Ihr Warenkorb
keine Produkte

Räucherbündel (Smudge Sticks) aus weißem Salbei und Kräutern und ihre Verwendung.

In der indianischen-schamanischen Tradition werden seit jeher ganz bestimmte Pflanzen geräuchert. Dabei kommen vor allem zu Räucherwerk gebundene Kräuter - sogenannte Räucherbündel, Smudge Sticks oder Smudge Bundles - zum Einsatz.

Weißer Salbei und Beifuss sind in der indianischen Kultur besonders wichtige Räucher-Pflanzen des Reinigens und Segnens. Salbei findet als Räucherwerk seinen Einsatz in der Haus- und Kraftplatz-Reinigung, zur Reinigung der Aura von Personen, in der Schwitzhütte und anderen Zeremonien.

Die Indianer sagen dem Salbei nach er mache " die bösen Geister krank".


Tipps zur Anwendung der Räucherbündel:

Das Kräuterbündel wird über einer Tonschale oder einer Abalone Paua Muschel entzündet.

Indem man der Glut Luft zufächelt, wird der Rauch erzeugt, welcher zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, der Büros und Heilstätten benutzt wird.

Nach dem Räuchern wird das Räucherbündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für eine spätere Anwendung aufbewahrt. Eine weitere Möglichkeit mit den Kräuterbündeln zu räuchern besteht darin, die Kräuter portionsweise aus dem Bündel zu lösen und auf Räucherkohle oder ein Räuchersieb zu geben.

Wenn du im Freien an einem Kraftplatz geräuchert hast und nicht das ganze Räucherbündel verwendet hast, lösche das glimmende Bündel in Erde oder Sand. In Alufolie verpackt kannst du es bequem und sauber aufbewahren und beim nächsten Räucher-Ritual wieder verwenden.

Deine Fragen zur Anwendung der Räucherbündel, beantworte ich dir gerne telefonisch 06108-70 81 80. Alle im Esoterik- und Hexenshop aufgeführten Produkte kannst du natürlich auch in meinem Showroom in Mühlheim bei Offenbach, Frankfurt, Hanau kaufen. Bitte vereinbare zuvor einen Termin unter 06108 70 81 80 oder 0176 6429 4528.